Susanne Schäfer

Helge Heynold

Michael Quast

22.09.14 Montag, 19.30 h

Hanswursts Hochzeit – Burleske Szenen aus Goethes geheimen Erotica

Mit Susanne Schäfer, Helge Heynold, Michael Quast

Frankfurter Goethe-Festwoche 2014

„Oftmals hab‘ ich auch schon in ihren Armen gedichtet / Und des Hexameters Maß, leise, mit fingernder Hand, Ihr auf den Rücken gezählt“ – So poetisch beflügelt und elegisch aufgehoben fühlte sich Frankfurts bekanntester Sohn bei seiner römischen Faustina im Bett. Derber dagegen formuliert er seine erotischen Fantasien in seinem Minidrama „Hanswursts Hochzeit“, das an diesem Abend mit verteilten Rollen gelesen wird. Ergänzt durch weitere saftige Szenen aus Goethes Geheimem Archiv, die man dem Geheimen Rat nur vage zutraut und die in den großen Ausgaben schamhaft versteckt und nur selten öffentlich besichtigt werden.

Eine Veranstaltung von hr2-kultur in Kooperation mit Kulturamt Frankfurt am Main und Literaturhaus Frankfurt im Rahmen der Frankfurter Goethe-Festwoche „Goethes Eros“

Eintritt 7 / 4

September, 2014, Literatur
In Kalender eintragen