Thomas Melle

Thomas Hettche

Angelika Klüssendorf

Heinrich Steinfest

20.09.14 Samstag, 18.00 h

Ausverkauft!

Die Autoren der Shortlist - Deutscher Buchpreis 2014

Moderation: Felicitas von Lovenberg (F.A.Z.), Alf Mentzer (hr2-kultur), Gert Scobel (3sat)

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung seit 2005 jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den besten Roman in deutscher Sprache aus. Das schafft Aufmerksamkeit für deutschsprachige Autoren über alle Grenzen hinaus. Die Jury bilden in diesem Jahr Buchhändler und Literaturkritiker, darunter Jens Bisky (SZ), Wiebke Porombka, Manfred Papst (NZZ) und Susanne Link (Buchhandlung Stephanus, Trier). Am 6. Oktober wird der Roman gekürt, der sich dann in die Reihe stellt zu „Die Mittagsfrau“, „Der Turm“, „Die Habenichtse“ oder auch „Das Ungeheuer“. Drei Wochen zuvor jedoch lesen die sechs Autoren der Shortlist im Literaturhaus. Wer das sein wird, ist am 10. September ab 10.00 h zu erfahren. Die Moderatoren des Abends jedenfalls sind Felicitas von Lovenberg (F.A.Z.), Alf Mentzer (hr2-kultur) und Gert Scobel (Moderator der 3sat-Sendung „Scobel“).

Der Abend:

18.00 h            Begrüßung:

                       Hauke Hückstädt,

                       Prof. Dr. Felix Semmelroth,

                       Alexander Skipis

18.15 h            Heinrich Steinfest: Der Allesforscher

                       Moderation: Gert Scobel, 3sat

18.45 h            Gertrud Leutenegger: Panischer Frühling

                       Moderation: Felicitas von Lovenberg, F.A.Z.

19.15 h            Thomas Hettche: Pfaueninsel

                       Moderation: Alf Mentzer, hr2-kultur

19.45 h            PAUSE

20.15 h            Thomas Melle: 3000 Euro

                       Moderation: Alf Mentzer, hr2-kultur

20.45 h            Angelika Klüssendorf: April

                       Moderation: Gert Scobel, 3sat

21.15 h            Lutz Seiler: Kruso

                       Moderation: Felicitas von Lovenberg, F.A.Z.

Eine Kooperation von Kulturamt Frankfurt am Main und Literaturhaus Frankfurt. Partner sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und 3sat. Medienpartner ist hr2-kultur.

hr2-kultur: 29.09. – 02.10. um 09.30 h & 15.05 h
Livestream: www.3sat.de/kulturzeit

Eintritt 9 / 6 Euro / Ausverkauft!

Ausverkauft!, September, 2014, Literatur
In Kalender eintragen