24.09.13 Dienstag, 19.30 h

Peter Stamm: Nacht ist der Tag

Moderation: Felicitas von Lovenberg (F.A.Z.)

Der Autor Peter Stamm und das Literaturhaus Frankfurt sind nicht verwandt. Behalten sich aber im Auge. Seit vielen Jahren ist der Schweizer immer wieder ein begehrter Gast. Unter anderem mit den Romanen „In fremden Gärten“ (2004), „An einem Tag wie diesem“ (2006) und „Sieben Jahre“ (2009). Bei OPEN PARTY im vergangenen Messeherbst glänzte Peter Stamm als DJ an den Plattentellern. In diesem Jahr kam er auf die Shortlist des Man Booker International Prize, der wichtigsten britischen Würdigung für ins Englische übersetzte Werke. Heute besucht Peter Stamm das Literaturhaus und sein Publikum mit dem Roman „Nacht ist der Tag“ (S. Fischer), der eindringlich, konzentriert, präzise und mit dem Stamm eigenen krachlosen Ton von einer Frau erzählt, die alles verliert und ihr Leben neu beginnt.

Eintritt 7 / 4 Euro

September, 2013, Literatur
In Kalender eintragen