15.02.14 Samstag, 10.00 h

Kolleg Schöne Aussicht - Übersetzerwerkstatt mit Michael Hofmann

Das KOLLEG SCHÖNE AUSSICHT begrüßt für eine englisch-deutsche Übersetzerwerkstatt exklusiv den Lyriker und Übersetzer Michael Hofmann.

Der Poet und Translator Michael Hofmann gehört zu den wichtigen Stimmen der englischen Dichtung. Er ist der Sohn des 1993 verstorbenen Romanciers Gert Hofmann („Die kleine Stechardin“). Geboren in Freiburg, als Kind viel auf Reisen und im Ausland mit der Familie, entschied er sich im Alter von 14 Jahren in England zurück zu bleiben und schreibt sich ins Englische ein. Seit 1983 arbeitet er als Übersetzer und Autor und seit 1993 ist er Professor für Creative Writing und Translation an der University of Florida / Gainesville. Zu seinen Übersetzungen gehören eine Vielzahl von deutschsprachigen Autoren unter anderem Joseph Roth, Herta Müller, Patrick Süskind, Wolfgang Koeppen, Peter Stamm, Hans Fallada u.v.m.

An der kostenfreien Übersetzerwerkstatt können alle Lehrerinnen und Lehrer teilnehmen, die Lust und Interesse haben, sich einen Tag lang mit Textarbeit auseinanderzusetzen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Werkstatt ist die Vorbereitung von drei Übersetzungen. Die zu übersetzenden Texte erhalten Sie bei Lisa Schumacher. Gute Englischkenntnisse sollten vorhanden sein. Weitere Information und Details unter schumacherliteraturhaus-frankfurtde oder 069-75 61 84 14. 

10.00 – 17.00 h, Salon Schöne Aussicht, Literaturhaus Frankfurt

Zur Einstimmung auf die Werkstatt bietet sich am Donnerstag, 13.02.14 um 20.00 h die Lesung mit Michael Hofmann im Literaturhaus Frankfurt an.

Eintritt frei

Februar, 2014, Kolleg
In Kalender eintragen