David Mitchell

16.03.16 Mittwoch, 19.30 h

David Mitchell: Die Knochenuhren

Moderation: Alf Mentzer (hr2-kultur)
Dt. Text: Katharina Bach (Schauspiel Frankfurt)

Der Autor oder vielmehr Erfinder von „Cloud Atlas“ mit einem fantastischen neuen Roman.

„Die Knochenuhren“ folgt den Wendungen von Holly Sykes’ Leben. Von einer tristen Kindheit am Unterlauf der Themse bis zum hohen Alter an Irlands Atlantikküste. Ein Leben, das gewöhnlich, aber auch gefährdet ist. Durch Vorahnungen, Besuche von Leuten, die sich aus dem Nichts materialisieren, Zeitlöcher und andere Aussetzer der Wirklichkeit. Denn Holly ist zugleich die unwissend Handelnde einer mörderischen Fehde, die sich in den Schatten und dunklen Winkeln unserer Welt abspielt … Auf Deutsch erscheinen die Bücher des Briten Mitchell seit Jahren im Rowohlt Verlag. Der Radiojournalist Alf Mentzer von hr2-kultur spricht mit dem international gefeierten Autor über Metaphysik, Moral und literarische Kaleidoskope – in deutscher und englischer Sprache. Die Passagen aus der deutschen Übersetzung liest Katharina Bach, Ensemblemitglied des Schauspiel Frankfurt.

Die Veranstaltung wird durch den British Council unterstützt.

Eintritt 9 / 6 Euro

 / Karten kaufen
März, Literatur, 2016
In Kalender eintragen