13.09.18 Donnerstag, 19.30 h

Burghart Klaußner: Vor dem Anfang

Lesung und Romandebüt eines Schauspielers

April 1945. Es sind die letzten Stunden, bevor die Hölle losbricht in Berlin und der Häuserkampf beginnt. Der Schauspieler Burghart Klaußner erzählt in seinem Romandebüt von zwei Männern, die die Kriegsjahre überlebten, weil sie sich duckten, und die es auf den letzten Metern dann doch noch kalt erwischt: Sie erhalten den Auftrag, die Geldkasse ihrer Einheit ins Reichsluftfahrtministerium zu bringen. Nach Berlin-Mitte – einmal quer durch die zerschossene Stadt. Und das einzige Beförderungsmittel, das sie haben, sind ihre klapprigen Fahrräder. „Vor dem Anfang“ erscheint im Kiepenheuer & Witsch Verlag und ist ein konzentrierter Roman über das Ende einer Welt und die Hoffnung auf einen neuen Anfang.

Hinweis! Am heutigen Abend eröffnet die kleinste Dauerausstellung der Welt: Die Schönsten deutschen Bücher 2018.

Eintritt 16 / 10 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, September
In Kalender eintragen