24.04.18 Dienstag, 19.30 h

Buchpremiere! Verena Lueken: Anderswo

Moderation: Torsten Hoffmann

Was wir nicht verlieren

Nach ihrer viel beachteten New York-Passion „Alles zählt“, der Geschichte einer lebensbedrohenden Diagnose und dessen, was sie auslöst, erscheint nun der zweite Roman der Kulturkorrespondentin und F.A.Z.-Feuilleton-Redakteurin Verena Lueken. „Anderswo“ (Kiepenheuer & Witsch) ist der Roman einer Suchbewegung. Suche nach dem Vater, Suche nach den Lücken in den eigenen Erinnerungen. Die Suche einer, wie man leichthin sagt, starken Frau. Zurück zu den Jahren als Tänzerin und Peepshow Girl, zu ihrer großen Liebe Claudio, einem Musiker aus den Staaten, zurück zu den Reisen, die sie bis Südafrika führten. Im Zentrum wummert die Frage, können wir das Verpasste nachholen, können wir die Beziehung zu einem Menschen auch nach dessen Tod ganz neu finden? Das Gespräch mit der Autorin führt der Literaturwissenschaftler Torsten Hoffmann, der an den Universitäten Göttingen und Frankfurt lehrte und in Kürze einer Professur in Stuttgart nachkommen wird.

Eintritt 9 / 6 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, April
In Kalender eintragen