Doris Akrap

06.06.19 Donnerstag, 09.30 h

WÖRTERMEER

Journalistisches Schreiben mit Doris Akrap für 10. und 11. Klassen

Im Rahmen von „WÖRTERMEER – Literatur erleben“ führt das Literaturhaus Frankfurt im Schuljahr 2018-2019 Angebote kultureller Bildung für Schülerinnen und Schüler aller weiterführender Schulen aus Frankfurt und der Region an.

Im Projekt mit der Journalistin Doris Akrap (taz) können die Schüler*innen der Klassen 10 und 11 grundlegende Techniken journalistischen Schreibens kennenlernen und erproben. Darüber hinaus werden ihnen durch die Werkstattleiterin verschiedene journalistische Arbeitsweisen und Textgattungen vorgestellt. Zusätzlich wird Doris Akrap ein Bewusstsein für den souveränen Umgang mit Nachrichten schaffen.

Das Angebot besteht an einem Tag für eine Klasse. Ein zweiter Workshop zum Journalistischen Schreiben findet am 19.02. mit der Autorin und Social Media-Redakteurin Kathrin Weßling statt.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte bis zum 13. Januar 2019 an die Adresse woertermeerliteraturhaus-frankfurtde mit folgenden Angaben: Schule, Motivation, Klassengröße, Alter. Wenn sich mehrere Klassen für eine Veranstaltung anmelden, entscheidet das Los. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Projekt WÖRTERMEER wird gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.

2019, Literatur, JLH, Juni
In Kalender eintragen