05.03.18 Montag, 19.30 h

Garth Greenwell: Was zu dir gehört

Moderation: Karsten Kredel und Daniel Schreiber
Lesung deutscher Text: Marc Oliver Schulze

Eines der besten Debüts englischer Sprache

Aus dem Verlag und Lektorat des Vorjahreserfolgs „Ein wenig Leben“ kommt nun ein hoch gefeiertes Debüt. Der 1978 in Louisville (Kentucky) geborene Garth Greenwell hat einen berührenden Roman über die Macht von Scham, Beschämung, Sehnsucht vorgelegt. Ein amerikanischer Expat betritt die öffentlichen Toiletten des Kulturpalasts von Sofia, Bulgarien. Dort unten, wo niemand einfach so hingeht, trifft er Mitko, der Charisma ausstrahlt und Gefahr. Er bezahlt Mitko für Sex und trifft ihn danach immer wieder, gefangen in seinem Begehren und in einer Beziehung, in der Zärtlichkeit umzuschlagen droht in Gewalt. Und während er sich seiner komplizierten Vergangenheit stellen muss, kann er weder seinem Verlangen entkommen, noch den Privilegien als Amerikaner, die ihn von Mitko trennen. An der Seite des Autors sind an diesem deutsch-englischen Abend der Hanser Berlin-Verleger Karsten Kredel sowie der Autor und Übersetzer Greenwells, Daniel Schreiber. Aus der deutschen Übersetzung liest der Schauspieler Marc Oliver Schulze.

In Kooperation mit dem US-Generalkonsulat Frankfurt.

Eintritt 9 / 6 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, März
In Kalender eintragen