Deniz Ohde

14.03.24 Donnerstag, 19.30 h

Frankfurt-Premiere! Deniz Ohde: Ich stelle mich schlafend

Hybridveranstaltung
Moderation: Elena Witzeck (F.A.Z.)

Die Autorin von „Streulicht“ mit ihrem zweiten Roman

Die in Frankfurt-Höchst aufgewachsene Autorin Deniz Ohde kommt wieder nach Frankfurt. Nach ihrem großen Erfolg mit dem Debüt „Streulicht“, das ihr den Jürgen Ponto-Literaturpreis, die Nominierung für den Deutschen Buchpreis und das Großereignis „Frankfurt liest ein Buch“ eingebracht hat, erzählt sie nun von der dunklen Seite der Liebe. „Ich stelle mich schlafend“ (Suhrkamp) ist nicht nur ein beunruhigender Buchtitel, der Roman fragt, ob es Berührungen gibt, die den Kern von uns Menschen unwiederbringlich verändern. Was der Körper ist und weiß und wie es ist, fremd in ihm zu sein. Moderation: Elena Witzeck (F.A.Z.).

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung statt.

Tickets
Saalticket 12 / 8 Euro
Streamingticket 5 Euro
Ticket kaufen

Streaming-Abo 50 Euro (18 Veranstaltungen)

Hier Kennwort eingeben und Livestream starten

2024, Literatur, März