Arno Geiger

01.02.23 Mittwoch, 19.30 h

Arno Geiger: Das glückliche Geheimnis

Hybridveranstaltung
Moderation: Melanie Mühl (F.A.Z.)

Simply: streetlife

Hier kommt eine Entblößung: Frühmorgens bricht ein junger Mann mit dem Fahrrad in die Straßen der Stadt auf. Was er dort tut, bleibt sein Geheimnis. Zerschunden und müde kehrt er zurück. Und oft ist er glücklich. Wer heute Autofiktion sagt, muss auch Butter bei die Fische geben. Das tut Arno Geiger, der mit vielen Preisen ausgezeichnete Autor von u.a. „Der alte König in seinem Exil“ und „Drachenwand“, in seinem neuen Buch „Das glückliche Geheimnis“ (Hanser). Jahrzehntelang hat er ein Doppelleben geführt. Jetzt erzählt er davon, pointiert, mit Witz und Offenheit. Wie er Dinge tat, die andere unterlassen. Wie gewunden und überraschend Lebenswege sein können, auch der Weg zur großen Liebe. Wie er als Schriftsteller gegen eine Mauer rannte, bevor der Erfolg kam. Und von der wachsenden Sorge um die Eltern. Geigers Buch der Lebens- und Straßenerfahrung. Schmerzhaft gut. Das Gespräch mit dem Autor führt die F.A.Z.-Journalistin Melanie Mühl.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung statt.
Saaltickets sind ausverkauft! Restkarten sind ggf. an der Abendkasse erhältlich.

Tickets:
Saalticket 12 / 8 Euro
Streamingticket 5 Euro
Ticket kaufen

Streaming-Abo 50 Euro (20 Veranstaltungen)

Hier Code eingeben und Livestream starten

2023, Literatur, Februar