Jonas Engelmann

Juan S. Guse

Sebastian Kleinschmidt

03.06.13 Montag, 19.30 h

Kiosk – Zeitschriften bitte!

Mit Jonas Engelmann, Juan S. Guse & Stefan Vidovic und Sebastian Kleinschmidt
Moderation: Michael Braun und Hauke Hückstädt

Wo sich das Buch den Gesetzmäßigkeiten des Marktes unterwirft, da übernehmen Kultur- und Literaturzeitschriften die Funktion von Laboren, Versuchsgeländen, vielblättrigen Wertpapieren. Auf den Umschlagplätzen der Meinungsbildung sind Zeitschriften Filter und Entschleuniger, Brennglas und Splitter im Auge. Zeitschriften sind Schilder im Wald unserer kulturellen Wirklichkeit. Ihre Macher sind hochvernetzte Einzelgänger oder polyglotte Minitrupps. „Kiosk“ präsentiert die Macher dreier herausragender Zeitschriften: SINN UND FORM ist ein erlesener Ort, um zu publizieren, ein Vademecum literarischer Haltung mit wechselnder politischer Grundspannung, aber mit Erstveröffentlichungen von Milosz, Hürlimann, Jünger und Kertész. Die BELLA triste zählt zu den maßgeblichen jungen Zeitschriften, die schon durch ihre wechselnden Redaktionsstafetten ewig juvenil und potent erscheint. und die von Martin Büsser (†) mitbegründete testcard ist weniger ein Hochglanzheftchen mit Plattenkritiken als vielmehr eine kommerzferne Anthologie der Popgeschichte und -theorie.

Wir danken den Förderern Martin Wiesmann & Michael Zimmer.

Eintritt 5 / 3 Euro

Juni, 2013
In Kalender eintragen