Jens Andersen

10.11.15 Dienstag, 19.30 h

Jens Andersen: Astrid Lindgren. Ihr Leben

Moderation (dt./dän.): Ulrich Sonnenberg
Dt. Text: Alice von Lindenau

Vor siebzig Jahren erblickte Pippilotta Viktualia Rullgardina Krusmynta Efraimsdotter Långstrump das Licht der literarischen Welt und begründete damit die außergewöhnliche Karriere der Schriftstellerin Astrid Lindgren. Es gibt wohl niemanden, der nicht wenigstens eine der Figuren aus den weltberühmten Kinderbüchern der Schwedin kennt. Jens Andersen, der für „Astrid Lindgren. Ihr Leben“ (DVA) jahrelang unveröffentlichte Quellen studierte, erzählt die Geschichte der 2002 verstorbenen Autorin ganz neu. Er zeigt eine Astrid Lindgren, die auch einsam war und sich schuldig fühlte, weil sie ihren unehelichen Sohn zu Pflegeltern hatte geben müssen. Und er malt das Bild einer Frau im Wandel des 20. Jahrhunderts, dem Jahrhundert der Moderne und der Gleichberechtigung. Mit Ulrich Sonnenberg, dem Übersetzer aus dem Dänischen, spricht Jens Andersen über seine preisgekrönte Biografie.

Mit freundlicher Unterstützung der Danish Arts Foundation

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
November, Literatur, 2015
In Kalender eintragen