22.06.16 Mittwoch, 19.30 h

Jan Brandt: Stadt ohne Engel

Moderation: Jan Valk (Lektor)
Erste Lesung aus dem Manuskript

Los Angeles: Die Stadt der Engel, des Wahnsinns und der Träume.

Gegen die Welt“, „Tod in Turin“ und jetzt „Stadt ohne Engel“ – Jan Brandts Buchtitel lassen durchweg etwas Endgültiges, wenig Hoffnungsvolles erwarten. Doch seine Leser dürfen sich stets auf Überraschungen freuen. In seinem im Herbst erscheinenden Buch streift Brandt, der gelernte Journalist, mal essayistisch, mal kritisch, mal literarisch durch Los Angeles, diese Stadt der Extreme. Er trifft auf Starköche und Schriftstellerinnen, Filmemacher und Hauswächter, Gangsta-Rapper und andere Glücksritter. Diese Begegnungen und Beobachtungen aus dem Innenleben der schillernden Metropole L.A. verbinden sich mit Zeitungsartikeln, Twitter- und Facebook-Nachrichten zu einem kollektiven urbanen Rauschen.

Das Projekt WÖRTERMEER wird ermöglicht durch das Programm für kulturelle Bildung KUNSTVOLL des Kulturfonds Frankfurt RheinMain und gefördert durch die Dr. Marschner Stiftung

Eintritt 5 / 3 Euro

 / Karten kaufen
Juni, Literatur, 2016
In Kalender eintragen