07.09.18 Freitag, 19.00 h

Flix: Spirou in Berlin

Moderation: Jakob Hoffmann

Spirou ist zum ersten Mal in Deutschland und kommt nach Frankfurt!

Seit 80 Jahren gibt es die berühmten Geschichten von Spirou und Fantasio.

Zum ersten Mal aber wird nun einem deutschen Zeichner die Ehre zuteil, eine Geschichte des abenteuerlustigen Helden in Pagenuniform zu erzählen. „Spirou in Berlin“ heißt der Band, den der bekannte deutsche Comicautor Flix („Schöne Töchter“, „Don Quijote“) im Carlsen Verlag veröffentlicht und im Literaturhaus Frankfurt vorstellt. Dabei hat Flix der Geschichte seinen eigenen Stil gegeben, aber natürlich sind Fips das Eichhörnchen und Fantasio der Reporter bei diesem rasanten Abenteuer auch mit von der Partie. Die Lesung moderiert der Frankfurter Comicveranstalter Jakob Hoffmann.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Yippie! – dem Kindercomicfestival in Frankfurt statt und bildet dessen Auftakt. Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, September, JLH
In Kalender eintragen