Bernhard Schlink

Cécile Schortmann

20.11.14 Donnerstag, 19.30 h

Ausverkauft!

Bernhard Schlink: Die Frau auf der Treppe

Moderation: Cécile Schortmann (3sat / hr)
 

Wie geht es weiter, wenn man an seinen Lebensentscheidungen zweifelt? Als ein berühmtes Gemälde, Jahrzehnte verschollen geglaubt, plötzlich wieder auftaucht, holt den Mann eine alte Geschichte wieder ein. Aufgewühlt macht er sich auf die Suche nach der Frau auf dem Bild, in die er sich als junger Anwalt des Malers einst verliebte, bevor sie auf rätselhafte Weise verschwand. Eine Suche, die ihn auch mit seiner eigenen Unzulänglichkeit, seinen Lebenslügen konfrontiert, während der er aber auch Wesentliches zu verstehen beginnt und dem Glück begegnet. Bernhard Schlink, Autor des kontroversen Weltbestsellers „Der Vorleser“, legt mit „Die Frau auf der Treppe“ (Diogenes) einen eleganten, einfühlsamen Roman über Liebe, Illusionen und die Schwerkraft der Vergangenheit vor.

Eintritt 14 / 10 Euro

Ausverkauft!

November, 2014, Literatur, Ausverkauft!
In Kalender eintragen