Andrij Lessiw & Romana Romanyschyn

15.10.22 Samstag, 15.00 h

Andrij Lessiw & Romana Romanyschyn: Als der Krieg nach Rondo kam

Kinderbuch-Nachmittag für alle ab 5 Jahren
Moderation (dt./engl.): Ines Dettmann (Junges Literaturhaus Köln)

Eine Hommage an den Frieden, den Widerstand und die Hoffnung

Das Leben ist schön in Rondo, dieser einzigartigen kleinen Stadt. Die Luft ist kristallklar, überall blühen Blumen. Einige singen sogar! Die Freunde Danko, Zirka und Fabian möchten nirgendwo lieber leben. Doch plötzlich kommt der Krieg nach Rondo. Düster und bedrohlich bringt er Zerstörung und schwarze Blumen. Nichts kann ihn aufhalten. Bis die drei Freunde eine Entdeckung machen. Und die Dunkelheit dem Licht weicht. Eine Geschichte, die das Unerklärliche selbst für jüngere Kinder fassbar macht, Mut gibt und zeigt, dass wir selbst im Angesicht des Krieges etwas tun können. Die international erfolgreichen Autoren, Designer und Illustratoren Romana Romanyschyn und Andrij Lessiw leben und arbeiten im ukrainischen Lwiw. Gemeinsam stellen sie „Als der Krieg nach Rondo kam“ (Gerstenberg Verlag) im englisch-deutschen Gespräch mit der Literaturvermittlerin Ines Dettmann vor.

Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Dr. Marschner Stiftung und der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Die Veranstaltung findet ausschließlich vor Ort statt.

Saalticket 5 Euro
Ticket kaufen

2022, Literatur, JLH, Oktober