Julya Rabinowich

28.05.19 Dienstag, 10.30 h

WÖRTERMEER

Lesung mit Julya Rabinowich für 8. und 9. Klassen

Im Rahmen von „WÖRTERMEER – Literatur erleben“ führt das Literaturhaus Frankfurt im Schuljahr 2018-2019 Angebote kultureller Bildung für Schülerinnen und Schüler aller weiterführender Schulen aus Frankfurt und der Region an.

Von einer Gewalterfahrung in die nächste taumelt die Protagonistin Alice in Julya Rabinowichs packendem zweiten Jugendroman „Hinter Glas“ (Hanser): häusliche Gewalt in der Familie, Mobbing in der Schule, Gewalt in der Beziehung bis hin zu Gruppenzwang und Gewaltvideos im Netz. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden, von Selbstheilung und schließlich von Befreiung.. Die Schüler*innen der Jahrgänge 8 und 9 werden in einer Vormittagslesung im Literaturhaus die Gelegenheit bekommen, Julya Rabinowich lesend und erzählend zu erleben.

Das Angebot besteht einmalig für mehrere Klassen (max. 180 Schüler*innen).

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte bis zum 13. Januar 2019 an die Adresse woertermeerliteraturhaus-frankfurtde mit folgenden Angaben: Schule, Motivation, Klassengröße, Alter. Wenn sich mehrere Klassen für eine Veranstaltung anmelden, entscheidet das Los. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Projekt WÖRTERMEER wird gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.

2019, Literatur, JLH, Mai
In Kalender eintragen