Lena Gorelik

Uljana Wolf

28.02.19 Donnerstag, 19.30 h

Schreibzimmer 2018 – Abschlusslesung

Moderation: Lena Gorelik und Uljana Wolf

Feierliche Präsentation der Werkstatttexte

Im Sommer 2018 haben sich 60 schreibende junge Menschen für das Schreibzimmer 2018, die bereits 13. Schreibwerkstatt für Jugendliche am Literaturhaus Frankfurt, beworben. An drei Wochenenden im Herbst trafen sich dann die 24 ausgewählten Nachwuchsschriftsteller und -schriftstellerinnen im Literaturhaus zur Lyrik- und Prosa-Schreibwerkstatt. Geleitet wurden die Werkstätten von der Autorin Lena Gorelik unter dem Motto „Das Ende der Angst“ und der Lyrikerin Uljana Wolf unter dem Titel „Zeilenfelle“. Nun kommen alle zum Abschluss für eine gemeinsame Lesung zusammen und gewähren dem Publikum Einblicke in das Schreibzimmer. Der Rotary Club Frankfurt am Main – Städel, der das Schreibzimmer von Anfang an unterstützt, lädt im Anschluss dazu ein, die Texte bei einem Glas Wein zu feiern.

Das Schreibzimmer 2018 wird ermöglicht durch die Ernst Max von Grunelius-Stiftung, die Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung sowie die Rotary Clubs Frankfurt am Main – Städel und Alte Oper.

Eintritt frei

2019, Literatur, Februar, JLH
In Kalender eintragen