Schreibzimmer 2017

Dalibor Markovic

Kirsten Fuchs

22.02.18 Donnerstag, 19.30 h

Schreibzimmer 2017 – Abschlusslesung

Moderation: Kirsten Fuchs und Dalibor Markovic

Feierliche Präsentation der Werkstatttexte

Knapp 60 schreibende junge Menschen haben sich im Sommer für das Schreibzimmer 2017, die bereits zwölfte Schreibwerkstatt für Jugendliche am Literaturhaus Frankfurt, beworben. An drei Wochenenden im Herbst trafen sich dann die 23 ausgewählten Nachwuchsschriftsteller im Literaturhaus zur Lyrik- und Prosa-Schreibwerkstatt. Geleitet wurden die Werkstätten von der Autorin Kirsten Fuchs („Mädchenmeute“) und dem Frankfurter Poetry Slammer Dalibor Markovic („Und Sie schreiben auf Deutsch?“). Nun kommen alle zum Abschluss für eine gemeinsame Lesung zusammen und gewähren dem Publikum Einblicke in das Schreibzimmer. Der Rotary Club Frankfurt am Main - Städel, der das Schreibzimmer von Anfang an unterstützt, lädt im Anschluss zu einem Umtrunk ein.

Teilnehmer Prosa: Chiara Corbett, Calvin Fehl, Alicia, Grimes, Helene Hackethal, Miriam Hejazi, Helen Ochs, Judith Schaefer, Amelie Sturm, Anna Tilger, Lilith Alena Vogt, Patrisha Walters

Teilnehmer Lyrik: Melina-Sandrin Amirzadeh, Senem Bozdag, Lin Hanka, Sofie Jankuhn, Hannah Nieratzky, Sophia Rak, Zoé Raphael, Rebecca Ristic, Olivia Schäfer, Victor Schlothauer, Güven Uysal, Angelina Zull

Das Schreibzimmer 2017 wird ermöglicht durch die Ernst Max von Grunelius-Stiftung, die Cronstett und Hynspergische evangelische Stiftung sowie die Rotary Clubs Frankfurt am Main - Städel und Alte Oper.

Eintritt frei

2018, Literatur, Februar, JLH
In Kalender eintragen