Martin Muser

25.11.19 Montag, 10.30 h

Martin Muser: Kannawoniwasein 2 – Manchmal fliegt einem alles um die Ohren

Lesung für 4. und 5. Klassen
Mit Gebärdensprachdolmetschern

Die Abenteuer von Finn und Jola gehen weiter

Durch dick und dünn sind Jola und Finn eigentlich schon gegangen. Aber natürlich geht ihre Freundschaft weiter – Abenteuer, Spaß und Witz garantiert. In der Fortsetzung von Martin Musers Kinderbucherfolg „Kannawoniwasein“ (Carlsen) fahren Finn und Jola nach Polen, um die Sommerferien bei Jolas Großeltern auf dem Land zu verbringen. Mit einem selbstgebauten Floß geht es auf große Fahrt. Mit dabei sind der Junge Antek und sein dreibeiniger Hund. Außerdem müssen die zwei aufgeweckten Abenteurer noch ganz nebenbei rausfinden, ob Jolas Onkel wirklich eine Leiche im Schuppen versteckt hat und wie man einen Stier mit einem Cabrio fängt. Und am Ende gibt es eine krachende Silvesterfeier – mitten im Sommer. Martin Muser liest im Literaturhaus aus „Kannawoniwasein 2“.

Die Veranstaltung wird, gefördert durch die Aktion Mensch, von Gebärdensprachdolmetschern übersetzt. Platzreservierungen für gehörlose Menschen unter koehlerliteraturhaus-frankfurtde.

Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung. 

Eintritt 3 Euro

 / Karten kaufen
2019, Literatur, November, JLH
In Kalender eintragen