25.10.18 Donnerstag, 19.30 h

Dirk von Petersdorff: Wie bin ich denn hierhergekommen

Moderation: Uwe Wittstock

Wenn Literatur lacht

Dieser Autor ist immer wieder eine Entdeckung. Denn sein Werk ist ein Versteckkasten der Formen, ein blitzgescheites Spiel mit dem Besteck vom Jetzt. Dirk von Petersdorff gefällt die moderne Welt, um es mit der Band Freiwillige Selbstkontrolle zu sagen. Bei ihm lacht erst der Text, dann der aufmerksame Leser. Ob Gedicht, Roman, wissenschaftliche Analyse oder eine große Literaturgeschichte, der Autor und Jenaer Literaturprofessor beherrscht eine empörende Leichtigkeit des Schweren. So wie in dem Beziehungsknäuel-Roman „Wie bin ich denn hierhergekommen“, der im Sommer bei C.H. Beck erschienen ist und den wir unbedingt kennenlernen wollen, sofort. Das Gespräch leitet der Kritiker Uwe Wittstock.

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, Oktober
In Kalender eintragen