Marc Boutavant

03.02.23 Freitag, 16.00 h

Comic-Nachmittag mit Marc Boutavant (dt./frz.): ARIOL

Mit der Illustratorin Moni Port und dem Musiker Dominik Merscheid
Moderation: Jakob Hoffmann
Ab 8 Jahren

Ein kleiner Esel wie du und ich

Für Viele ist „Ariol“ (Reprodukt Verlag) der legitime Nachfolger des französischen Kinderbuchklassikers „Der kleine Nick“. Längst hat die ebenfalls französische Serie „Ariol“ auch in Deutschland begeisterte Fans gefunden, durch das Timing der Dialoge, die wunderbaren Zeichnungen, die Mischung aus Witz und genauer Beobachtung. Die Abenteuer des Esels mit seinem etwas rüpeligen Freund Ramono sind im Hier und Jetzt zuhause, spielen in der Schule, daheim oder bei Oma und Opa. Zur Eröffnung des Kindercomicfestivals „Yippie!“ kommt ihr Schöpfer Marc Boutavant ins Literaturhaus, zeichnet, liest, signiert und beantwortet alle Fragen, die es um den kleinen Esel mit der Brille gibt. Begleitet wird er dabei von der Illustratorin Moni Port und dem Musiker Dominik Merscheid. Ein Nachmittag in deutscher und französischer Sprache. Moderation: Jakob Hoffmann.

In Kooperation mit dem Kindercomicfestival Yippie! und dem Institut français Frankfurt / IFRA-SHS. Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Dr. Marschner Stiftung und der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Die Veranstaltung findet nur vor Ort statt.

Tickets:
Saalticket 5 Euro
Ticket kaufen

2023, Literatur, JLH, Februar