17.09.15 Donnerstag, 19.30 h

Shortlist 2015: Rolf Lappert: Über den Winter

Moderation: Ruth Fühner (hr2-kultur)
 

Was bedeutet Familie? Der Schweizer Autor Rolf Lappert erkundet dieses gleichermaßen unzerstörbare wie fragile Gefüge in seinem neuen Roman „Über den Winter“ (Hanser). Eigentlich ist Lappert ausgebildeter Grafiker, doch schon früh beginnt er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, Romanen und Gedichten. 1982 wird sein erstes Buch veröffentlicht. 2008 erscheint sein fünfter Roman „Nach Hause schwimmen“, von der Kritik gefeiert und mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet. Dazwischen gründet er einen Jazzclub und arbeitet als Drehbuchautor. Jetzt legt er einen sensiblen Familienroman vor. Lennard Salm, weltweit erfolgreicher Künstler, kehrt nach dem Tod seiner Schwester über den Winter zu seiner Familie zurück. Und lernt sie, deren Banden er immer entfliehen wollte, mit der Zeit ganz neu kennen.

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
September, Literatur, 2015
In Kalender eintragen