Karen Köhler

Nadja Küchenmeister

25.02.21 Donnerstag, 19.30 h

Verschoben! Schreibzimmer 2020 – Abschlusslesung

Moderation: Karen Köhler und Nadja Küchenmeister

Aufgrund der aktuellen Lage wird die Veranstaltung auf den 24.06.21 verschoben.

Feierliche Präsentation der Werkstatttexte

Im Sommer 2020 haben sich trotz der unsicheren Situation wieder schreibende junge Menschen für das Schreibzimmer, die bereits 15. Schreibwerkstatt für Jugendliche am Literaturhaus Frankfurt, beworben. An drei Wochenenden im Herbst trafen sich dann die 20 ausgewählten Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftsteller auf Zoom zu ihren Lyrik- und Prosa-Schreibwerkstätten. Geleitet wurden sie allen Kontaktbeschränkungen zum Trotz digital von der Autorin Karen Köhler unter dem Motto „Grenzüberschreitung“ und von der Lyrikerin Nadja Küchenmeister unter dem Titel „Alle Wege führen in die Welt“. Nun kommen alle zum Abschluss für eine gemeinsame Lesung zusammen und erstmals ins Literaturhaus und gewähren dem Publikum Einblicke in ihr Schreiben.

Im LYRIK-SCHREIBZIMMER 2020 mit Nadja Küchenmeister:
Anna Born, Inga Grote, Marie Stanke, Lavinia Stankovic, Clara Urban, Fanny Walger und Clara Wendel 

Im PROSA-SCHREIBZIMMER 2020 mit Karen Köhler:
Lina Daoudi, Leah Skye Dengler, Selin Erdogan, Christine Henne, Lara Horvath, Taisia Litvinova, Ronja Lobner, Amelie Michel, Annina Pelster, Karoline Risse, Florentine Henrica Rudolf, Fanny Stollhans und Finn Tubbe

Das Schreibzimmer 2020 wird ermöglicht durch die Ernst Max von Grunelius-Stiftung, die Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung sowie den Rotary Club Frankfurt – Alte Oper und den Rotary Club Frankfurt – Römer.

Eintritt frei

2021, Literatur, JLH, Februar