Karen Köhler

22.05.24 Mittwoch, 10.30 h

Karen Köhler: Himmelwärts

Kinderbuchlesung ab Klasse 4

Kosmische Radios, Sternenstaub und jede Menge Süßigkeiten

Karen Köhler erstes Kinderbuch „Himmelwärts“ (Hanser) ist ein Fest des Lebens. Im Garten unter dem Sternenhimmel machen sich die Freundinnen Toni und YumYum startklar für eine ganz besondere Mission. Nach Anleitungen aus dem Internet haben sie ein Radio zusammengebaut, mit dem sie hoffen, Kontakt zu Tonis kürzlich verstorbener Mutter aufnehmen zu können. Tatsächlich erreichen sie Zanna, eine Astronautin auf der ISS, und sprechen mit ihr über Leben und Reisen im Weltraum und vieles mehr. Währenddessen werden die Snacks, die sich die Mädchen heimlich beschafft hatten, vernichtet und die Nacht vergeht. In „Himmelwärts“ erzählt Karen Köhler auf mitreißende, umwerfend komische Weise von Verlust, Ängsten und Trauer auf der einen und von Freude, Freundschaft und Liebe auf der anderen Seite. Und davon, dass alles zusammengehört. Unter einem funkelnden Sternenhimmel liest Karen Köhler aus „Himmelwärts“, zeigt die fantastischen Illustrationen von Bea Davies und spricht mit den Schüler:innen.

Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Dr. Marschner Stiftung und der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Saalticket 3 Euro
Ticket kaufen

2024, Literatur, JLH, Mai