Informationen für Journalisten

Berichterstattung

Gerne stellt das Literaturhaus für die berichtende Presse bei Veranstaltungen eine Pressekarte sowie eine weitere Kaufkarte zur Verfügung. Bitte akkreditieren Sie sich rechtzeitig im Voraus. Eine Anmeldung an der Abendkasse ist nur in Ausnahmefällen möglich.

FOTOS

Die ersten Minuten einer jeden Veranstaltung stehen meist für Fotoaufnahmen zur Verfügung, gesonderte Porträtaufnahmen vor bzw. nach der Veranstaltung müssen in der Regel vorab mit den Verlagen abgesprochen werden. Bitte haben Sie, mit Rücksicht auf die Autoren und den Fluss der Veranstaltung, Verständnis dafür, dass während der Veranstaltungen nicht mit Blitzlicht fotografiert werden darf. Fotografen-Akkreditierungen erfolgen ebenfalls über die Pressestelle des Literaturhauses. Bildmaterial zur Veranstaltungsankündigung erhalten Sie auf Anfrage.

DOWNLOADS

Logos:
Literaturhaus Frankfurt (vertikal)
Literaturhaus Frankfurt (horizontal)
Junges Literaturhaus Frankfurt
KOLLEG SCHÖNE AUSSICHT
Lesezirkel

Fotos:
Literaturhaus Frankfurt
Literaturhaus Frankfurt (Portal)
Lesesaal
Lesekabinett
Salon Schöne Aussicht von Wilkhahn

Fragen rund um das Literaturhaus Frankfurt richten Sie bitte an die Pressestelle:

Kristina Koehler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, koehlerliteraturhaus-frankfurtde, 069 – 75 61 84 11.


Literaturhaus Frankfurt am Main e.V., Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main
Telefon 069 – 75 61 84 0, Fax 069 – 75 61 84 20
Öffnungszeiten: Mo – Fr 09.00 – 12.00 h und 14.00 – 17.00 h sowie bei Veranstaltungen
info(at)literaturhaus-frankfurt.de, www.literaturhaus-frankfurt.de