David Constantine

13.01.18 Samstag, 19.30 h

Mitglieds Heim IX mit David Constantine: Wie es ist und war

Exklusiv für Mitglieder

Nur für Mitglieder: ein Abend im Privaten mit dem Poeten und Mentor deutscher Dichtung

Mitglieds Heim, das sind Abende, an denen das Literaturhaus exklusiv die Mitglieder des Literaturhaus Frankfurt e.V. zum Austausch über Bücher und Autoren einlädt. Und zwar in die Wohnungen von Mitgliedern. Also in solche vier Wände, in denen Literatur gelebt wird. Zum Auftakt des Jahres erwarten wir den Poeta doctus David Constantine aus Oxford. Constantine lehrte deutsche Literatur am Queen’s College in Oxford, er übersetzte Hölderlin und Goethes Faust – in beiden Teilen. Unter dem Titel „Etwas für die Geister“ erschienen vor zehn Jahren seine Gedichte hierzulande (Wallstein Verlag). Nun bringt der Kunstmann Verlag seine hoch empfindsamen Erzählungen. Eine davon wurde mit Charlotte Rampling verfilmt: „45 Years“. Constantine lesend und redend zu erleben, ist ein hoher Gewinn für ein literarisches Leben. Dazu wie immer Wein und Käse. Begrenzte Platzzahl. Keine Abendkasse. Kartenvorverkauf und Angaben zum genauen Veranstaltungsort in Kelkheim ab Ende November bei Margot Niemietz unter niemietzliteraturhaus-frankfurtde.

Eintritt 18 / 14 Euro

Januar, Literatur, 2018
In Kalender eintragen