Robert Gernhardt

Eva Demski

Peter Lerchbaumer

Andreas Platthaus

13.12.17 Mittwoch, 20.00 h

Ausverkauft!

Der kleine Gernhardt

Ein Abend für Robert Gernhardt zum 80. Geburtstag mit Eva Demski, Peter Lerchbaumer, Andreas Platthaus und einem Überraschungsgast
Musikalische Begleitung: Sabine Fischmann und Markus Neumeyer

Der Dichter und Zeichner Robert Gernhardt hat von 1970 bis zu seinem Tod 2006 kontinuierlich in Schulhefte geschrieben und gezeichnet. Hervorgegangen sind hieraus die legendären „Brunnenhefte“. Aus diesem Fundus seiner poetischen Einfälle hat Gernhardt noch zu Lebzeiten ein außergewöhnliches Buchprojekt begonnen. Lexikalisch geordnet faszinieren seine literarischen Miniaturen im unverfälschten Gernhardt-Ton und geben Zeugnis von lebendiger Tiefenschärfe und hellsichtiger Komik. In „Der kleine Gernhardt“ (S. Fischer Verlag) kommen wir dem Dichter so nah wie nie zuvor. Wie sensibel Gernhardt seine Zeit und die Veränderungen der Gesellschaft wahrnahm, führt uns die brennende Aktualität seiner Texte zu „Flucht“ oder „Festung Europa“ vor Augen. Die Herausgeberin Andrea Stoll hat das Werk mit weiteren Texten aus den „Brunnenheften“ komplettiert. Der Abend wird von Sabine Fischmann und Markus Neumeyer musikalisch begleitet. Im Anschluss lädt Sie der S. Fischer Verlag zur Geburtstagsfeier im Foyer des Literaturhauses herzlich ein.

Ausverkauft / Restkarten ggf. an der Abendkasse

 / Karten kaufen
Dezember, Literatur, 2017, Ausverkauft!
In Kalender eintragen