Lothar Voigt

05.06.14 Donnerstag, 17.00 h

Romantik: Die wilden Jahre

Die romantischen 68er in Frankfurt

Stadtführung

Das Projekt einer Poetisierung der Gesellschaft endete nicht mit den Romantikern. Es flackerte immer wieder auf, auch in Frankfurt. Am verwegensten vielleicht im Jahr 68, als die alten Gewissheiten in sich zusammenfielen und es erneut darum ging, die Welt mit allen Mitteln zu verändern. Der Kulturanthropologe Lothar Voigt hat diese Zeit hautnah erlebt und nimmt uns mit auf eine Zeitreise. Entlang der romantischen Erinnerungsorte der Stadt – aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Treffpunkt: Parkhaus Hauptwache, Sandgasse (Ende: Westend, Dantestraße). Begrenzte Teilnehmerzahl!

Separates Ticket. Nicht im Tagesticket enthalten

Eintritt 12 / 8 Euro

Juni, 2014, Romantik-2014, Literatur
In Kalender eintragen