Paul Maar

22.03.18 Donnerstag, 16.30 h

Paul Maar: Das Sams und andere Geschichten

Für Kinder ab 9 Jahren

Der große Kinder- und Jugendbuchautor

Es gibt wohl nur wenige Autoren, die unser Bild von der Kinder- und Jugendliteratur derartig geprägt haben wie Paul Maar. Vor 50 Jahren erschien sein erstes Buch, „Der tätowierte Hund“, und spätestens mit „Eine Woche voller Samstage“ (Oetinger) war er in jedem Kinderzimmer zu finden. So tiefsinnig und liebevoll, wie er als Erzähler arbeitet und seinen Figuren begegnet, so gelassen ist er auch, wenn es um die Aufgeregtheiten des Buchgeschäfts geht. Im Literaturhaus wird er, der unlängst seinen 80. Geburtstag feierte, einen Querschnitt aus seinen Büchern lesen. Seine Lieblingspassagen, die sicher auch die seiner Leser sind. Das geht natürlich nicht ohne das Sams! Aber mehr wird noch nicht verraten.

Das Junge Literaturhaus wird unterstützt von der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung.

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
2018, Literatur, JLH, März
In Kalender eintragen