Karosh Taha

11.05.20 Montag, 19.30 h

Karosh Taha: Im Bauch der Königin

Die Herausforderung, eine Frau zu sein

Shahira bricht die Regeln der kurdischen Community mehrfach: Sie ist alleinerziehend, schert sich nicht um die Blicke der Leute, die sie mit ihrer Freizügigkeit auf sich zieht, lebt nicht monogam. Für Amal und Raffiq, die Freunde ihres Sohnes Younes, ist sie Faszination und Provokation zugleich. Sie bewundern Shahira für ihre Kompromisslosigkeit und ihren Umgang mit Sexualität, missbilligen aber auch, wie sie ihre Bedürfnisse scheinbar über die ihres Sohnes stellt. Shahiras Andersartigkeit konfrontiert alle drei mit ihren eigenen Sehnsüchten, ihren Vorurteilen wie auch den Entscheidungen, die sie treffen müssen. Und ändert auf diese Weise ihr Leben für immer. Karosh Tahas Roman „Im Bauch der Königin“ (DuMont) ist das herausragende Buch eines Ausnahmetalents.

Schüler*innen bekommen im Rahmen von WÖRTERMEER exklusiv die Gelegenheit, die Autorin vor ihrer Lesung zu treffen. Im Anschluss gehen sie gemeinsam in die Lesung.

Das Projekt WÖRTERMEER wird gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.

Eintritt 7/4 Euro

 / Karten kaufen
2020, Literatur, JLH, Mai
In Kalender eintragen