18.02.16 Donnerstag, 09.00 h

WÖRTERMEER

Comicworkshop mit Ferdinand Lutz

Im Schuljahr 2015-2016 führt das Literaturhaus Frankfurt im Rahmen von „WÖRTERMEER – Literatur erleben“ exklusive Angebote kultureller Bildung für zwei Gymnasien der Region, das Gymnasium Riedberg in Frankfurt und die Leibnizschule Offenbach, durch.

Ferdinand Lutz wird den an diesem Workshop teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen sein Buch vorstellen und vermitteln, worauf es beim Erzählen im Comic ankommt. Anschließend sollen sie selbst kleine Geschichten schreiben und zeichnen und ihr Können ausprobieren. So erleben die Teilnehmer ganz praktisch, wie sich eine prägnante Geschichte in wenigen Bildern und Worten erzählen lässt.
Ferdinand Lutz hat 2015 seinen ersten Comic-Band „Q-R-T“ (Reprodukt) veröffentlicht, der zuvor in einer Serie in „Dein Spiegel“, dem Nachrichtenmagazin des Spiegel für Kinder erschien. Q-R-T ist ein 122 Jahre alter Außerirdischer, der wie ein ganz normaler Junge aussieht und auf der Erde die Menschen und ihr seltsames Verhalten studieren will.

Die Workshops finden an folgenden Terminen statt: 16.02., 17.02. und 18.02.16

Das Projekt WÖRTERMEER wird ermöglicht durch das Programm für kulturelle Bildung KUNSTVOLL des Kulturfonds Frankfurt RheinMain und gefördert durch die Dr. Marschner Stiftung.

Februar, JLH, Literatur, 2016
In Kalender eintragen