05.04.16 Dienstag, 19.30 h

Ausverkauft!

Peter Stamm: Weit über das Land

Moderation: Cécile Schortmann

Ein Mann steht auf und geht. Wohin, das erzählt Peter Stamm in seinem neuen Roman.

Thomas zögert kurz, dann geht er los und lässt alles hinter sich. Das Haus mit Garten, seine Frau Astrid und seine beiden Kinder. Er hat noch keinen Plan und kein Ziel, aber überrascht ist er auch nicht. Für ihn ist es eine Befreiung, für sie ein Albtraum. Und sogar die Polizei kann ihr nicht helfen. Peter Stamm spielt den Traum, einfach mal auszubrechen, gekonnt durch. Der Blick springt von Thomas zu Astrid und wieder zurück. Das erzeugt ein gebanntes Schwanken zwischen Abenteuerlust, Identifikation und Grusel. Wie leicht es doch ist, von der Bildfläche zu verschwinden. Aber was gibt man auf, was gewinnt man, wenn man das eigene Leben komplett umkrempelt? Über die Facetten seines Schreibens, seine Figuren und die Illusion, die das eigene Leben sein kann, spricht Peter Stamm mit der Kulturzeit-Moderatorin Cécile Schortmann. Die Bücher dieses Meisters der Subtilität und Publikumslieblings erscheinen im S. Fischer Verlag.

Ein Abend freundlich unterstützt vom Journal Frankfurt.

Eintritt 12 / 8 Euro / Ausverkauft / Restkarten ggf. an der Abendkasse

April, Literatur, 2016, Ausverkauft!
In Kalender eintragen