Leonard Ufer und Arne Rautenberg

18.03.14 Dienstag, 10.00 h

Emil und die Wortmaler – Ein Dichterworkshop für Schüler

Von 10.00 h bis 17.00 h

Was im letzten Herbst als Crowdfundingprojekt begann, kann nun dank der zahlreichen Unterstützer am heutigen Tag umgesetzt werden: „Emil und die Wortmaler – Ein Dichterworkshop für Schüler“. Die Workshops für die Schulstufen 4-10 werden vom Dichter Arne Rautenberg geleitet und betreut. Nach einer Führung durch die Emil Nolde-Retrospektive im Städel Museum am Vormittag, soll dann in den Workshops im Literaturhaus Frankfurt bei den Schülerinnen und Schülern, in der Auseinandersetzung mit den farbstarken Bildern Emil Noldes, Lust und Neugierde geweckt werden, die deutsche Sprache neu zu entdecken und auszureizen. Im Mittelpunkt der Workshops stehen: expressives und ausdrucksstarkes Schreiben, mit Wörtern Landschaften malen, Inspiration fürs eigene Schreiben aus den Bildern Emil Noldes schöpfen, Haikus verfassen, (Er-)Finden neuer Titel für die Bilder von Emil Nolde. Für einen Mittagsimbiss sowie Getränke ist gesorgt.

Informationen und Details bei Lisa Schumacher schumacherliteraturhaus-frankfurtde oder 069-75 61 84-14. Die Anmeldefrist für die Workshops endet am 14.02.14. Die Ausschreibung gibt es hier!

Mit freundlicher Unterstützung von kulturMut – Eine Crowdfunding-Initiative der Aventis Foundation

Eintritt frei

März, JLH, 2014
In Kalender eintragen