Jörg Bernardy

31.03.20 Dienstag, 09.30 h

WÖRTERMEER

Philosophieren mit Jörg Bernardy für 9. und 10. Klassen

Im Rahmen von „WÖRTERMEER – Literatur erleben“ führt das Literaturhaus Frankfurt im Schuljahr 2019-2020 Angebote kultureller Bildung für Schülerinnen und Schüler aller weiterführender Schulen aus Frankfurt und der Region an.

Eine der großen philosophischen Fragen ist die nach der Gerechtigkeit. Was ist gerecht? Seit jeher versuchen Philosophen hilfreiche Antworten auf diese Frage zu formulieren. Gemeinsam mit den Schüler*innen wird der Philosoph Jörg Bernardy verschiedene Konzepte eines gerechten Lebens diskutieren. Gemeinsam soll eine Vorstellung entwickelt werden, was die Jugendlichen für „gerecht und ungerecht“ halten, um ein gutes Leben führen zu können.

Das Angebot besteht an zwei Tagen jeweils für eine Klasse.

Das Projekt WÖRTERMEER wird gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.

2020, Literatur, JLH, März