07.02.17 Dienstag, 19.30 h

Ausverkauft!

Martin Suter: Elefant

Moderation: Petra Gerster (ZDF)

Ein kleines Wunder in einer Welt, in der alles machbar scheint

Die Begegnung: ein kleiner, rosa leuchtender Elefant steht plötzlich vor dem Obdachlosen Schoch. Das wundersame Geschöpf wurde seinem Schöpfer, dem Genforscher Roux, entwendet. Um den Elefanten zu schützen. Der große Schweizer Autor Martin Suter erzählt von einer wissenschaftlichen Sensation. Doch ist das eigentlich nur der Anlass, einen Thriller zu schreiben, in dem sich Fiktion und Wirklichkeit gegenseitig befeuern und überbieten. Suter fragt nach den Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaft. Er erzählt von Menschen, die auf das große Geld spekulieren und Schicksalen am Rande der Gesellschaft. Und die sind sich manchmal näher als man meint. „Elefant “ ist wie alle Bücher von Martin Suter im Diogenes Verlag erschienen. Durch den Abend führt die Fernsehmoderatorin und Literaturwissenschaftlerin Petra Gerster.

In Kooperation mit dem Schauspiel Frankfurt. 

Eintritt 20 / 12 Euro / Ausverkauft / Restkarten ggf. an der Abendkasse

Veranstaltungort:

Schauspiel Frankfurt
Neue Mainzer Straße 17
60311 Frankfurt

Februar, Literatur, 2017, Ausverkauft!
In Kalender eintragen