07.09.16 Mittwoch, 19.30 h

Ivan Vladislavic: Double Negative

Moderation und Übersetzung (dt./engl.): Thomas Brückner

Johannesburg – zweifach belichtet

Mein rechtmäßiger Nachfolger und ein Schriftsteller höchster sprachlicher Präzision und Perfektion“, sagt J. M. Coetzee über seinen Landsmann. Ivan Vladislavic schreibt über Johannesburg. Über das Wesen der sich verändernden Stadt. Mit Wortwitz, unbestechlichem Blick und einem guten Schuss stiller Ironie erzählt er in den beiden preisgekrönten und unlängst auf Deutsch bei den Verlagen A1 und Osburg veröffentlichten Romanen „Double Negative“ und „Exploded View. Johannesburg“ über die Ängste, Vorurteile und Hoffnungen ihrer Einwohner. Mit „Double Negative“ gelangte Vladislavic Ende 2015 auf die Bestenliste „Weltempfänger“ und war für den Internationalen Literaturpreis 2016 nominiert. Heute kommt er nach Frankfurt und spricht und liest mit seinem Übersetzer Thomas Brückner in deutscher und englischer Sprache.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Litprom – Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.

Eintritt 7 / 4 Euro

 / Karten kaufen
September, Literatur, 2016
In Kalender eintragen