15.09.16 Donnerstag, 19.30 h

ENTFÄLLT! Jonathan Galassi: Die Muse

Moderation (dt./engl.) Hans-Jürgen Balmes (S. Fischer)
Deutscher Text: Anna Böger

Einer der weltweit wichtigsten Verleger, dazu Poet und Übersetzer zu Gast als Romancier

Jonathan Galassi ist seit über 30 Jahren Kopf des legendären Verlags Farrar, Straus & Giroux. Die Autorenliste des Verlags liest sich wie die halbvollständige Liste der Nobel- und Pulitzer-Preisträger der letzten Jahrzehnte. In seinem Roman nun zeichnet der Verleger und Autor mit satirischer Verve und nostalgischem Staunen ein Bild von der heroischen Zeit des Büchermachens – von der Aufregung, ein vielversprechendes Debüt aus dem Stapel zu ziehen, bis zum quirligen Mekka der Frankfurter Buchmesse. Handlungsmittelpunkt ist und bleibt aber das New York der Sechziger: als Geld nicht nur Papier war, Bücher die Welt zusammenhielten oder Welten trennten und Buchhandlungen Oasen waren. Der S. Fischer-Lektor Hans Jürgen Balmes führt das Gespräch und durch den Abend in deutscher und englischer Sprache. Die Schauspielerin Anna Böger liest aus der Übersetzung von Uljana Wolf.

Die Veranstaltung mit Jonathan Galassi muss leider ersatzlos ausfallen. Bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

September, Literatur, 2016
In Kalender eintragen