Was Lehrer meinen

Erfährt man hier

Schreiben Sie uns!

Ich besuche das KOLLEG SCHÖNE AUSSICHT von Anfang an. Mich faszinierten bislang Lesungen von Autoren und Gespräche mit Experten. Schreibwerkstätten und Exkursionen bereicherten ein Programm, auf das wir selbst Einfluss nehmen konnten. Das Einzige, was ich mitbringen musste, war Zeit. Zeit, die sich für mich sehr gelohnt hat!   

Gebhard Asal, Lehrer für Deutsch, Darstellendes Spiel und Politik und Wirtschaft (Rudolf-Koch-Schule, Offenbach)

Ich bin KOLLEG-Fan: Wellness und Wunschkonzert, Überraschungsgäste am Abend und im Unterricht, kreativer Austausch mit Kollegen, Exkursionen zu spannenden Orten und Veranstaltungen, Expertengespräche und vieles mehr… ich freue mich auf jeden 1. Donnerstag im Monat!  

Bianca Taubenheim, Lehrerin für Deutsch und Englisch (Freiherr-vom-Stein-Schule, Frankfurt)

Ich bin von Anfang an dabei. Warum? Es ist ein großes Geschenk, dass im Kolleg Schöne Aussicht Lehrerinnen und Lehrer im Literaturhaus Frankfurt zusammen kommen können und sich für sie einfach so eine Schatzkästlein mit Überraschungen auftut. Sehr spannend, wie Fragen nach Schule und Unterricht lustvoll gestreift werden und dies in einer lockeren Loungeatmosphäre möglich ist! Klasse, dass sich Kontakte und Gespräche über verschiedene Schulformen hinweg ergeben, die mehr als Fortbildungs-Smalltalk sind. Das Kolleg ist anregend, extrem bereichernd und das Miteinander sehr locker. Die Begegnungen und Exkursionen  sind nachhaltig und verändern die Sichtweise auf den Lern- und Arbeitsort Schule. Das Kolleg Schöne Aussicht macht Türen auf!

Martin Grün, Förderschullehrer
(Berthold-Simonsohn-Schule, Frankfurt)

Das Kolleg Schöne Aussicht erfüllt für mich den lang gehegten Traum nach einem schönen Ort und geeigneten Rahmen zum Treff und Austausch mit Kolleginnen und Kollegen fern der doch oft hektischen Lehrerzimmersituation. Schul- und fachübergreifend bietet das Kolleg die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten in lockerer Atmosphäre auszutauschen und fortzubilden. Die inhaltlichen Anregungen durch die eingeladenen Gäste aus unterschiedlichen Lebensbereichen, die Exkursionen und Workshops  und nicht zuletzt die Möglichkeit eine Tagung von Lehrern für Lehrer organisieren zu dürfen, empfinde ich als große Bereicherung. Vielen Dank dafür!

Matthias Munsch, Lehrer für Deutsch, Englisch, LionsQuest und Schulfach Glück (Freiherr-vom-Stein Schule, Frankfurt)